Dein Workshop

In unseren Workshops legen wir besonderen Wert darauf, komplexe Inhalte bestmöglich aufzubereiten und in einem intensiven Exkurs, anhand von einem Zusammenspiel aus Theorie und Praxis, an Dich verständlich zu vermitteln.

Wir möchten den Weg zur eigenen Weiterentwicklung ebnen und unseren Athleten, Methoden und Wissen beibringen, diesen Weg zu gestalten.

Durch eine Teilnehmerbegrenzung in jedem Workshop können wir eine hohe Betreuungsdichte garantieren.

Mobility Workshop

Aktive Beweglichkeit ist eine Fähigkeit, die vielen Menschen heutzutage abhanden gekommen ist.

Seine Beweglichkeit zu verbessern, ist nicht nur für viele Sportarten elementar, sondern spielt auch im Alltag eine große Rolle.

 

Wir verstehen unter Mobility und Beweglichkeit nicht unbedingt dehnbar zu sein, sondern die Muskeln, Bänder und Sehnen so ansteuern zu können, dass sie einen größeren Bewegungsradius möglich machen, eine bessere Muskelaktivierung unterstützen und nicht zuletzt, Verletzungen verhindern.

In unserem Mobility Workshop zeigen wir dir, wie du aktive Beweglichkeit erreichen, steigern und einsetzen kannst, lernen, welche Mechanismen dahinter stehen und wie sie wirken und geben wir dir die Werkzeuge an die Hand, diese effektiv für dein Training zu nutzen.

Die Techniken, welche wir Dir näher bringen sind unter anderem neurozentrierte Techniken wie PNF, FRC, Diaphragmatechniken und natürlich auch Mobility Drills...

 

Sagt Dir noch nicht viel? Gib uns einen Workshop und wir ändern das gerne!

Basic Workshop

Für viele Neueinsteiger ist die größte Hürde einen richtigen Anfang zu finden.

Man hat sich entschieden wieder mal etwas mehr Sport zu machen, möchte wieder fitter werden, gesünder werden, aktiver werden, stark sein.

Die Motivation ist da, der Ehrgeiz auch: Doch wo und wie fängt man eigentlich an? 

 

Man befindet sich schon seit einiger Zeit im Training, aber es will nicht so richtig vorwärts gehen, die Knie schmerzen plötzlich, der Rücken fühlt sich komisch an, man hat keinen sicheren Stand, irgendwas ist nicht richtig stabil.

Die Grundübungen sind doch ganz einfach...oder doch nicht?

 

Selbst unsere stärksten Athleten bauen auf die saubere Ausführung der Basics. Denn die sind es, die den Grundstein für erfolgreiches Training setzen. Und da genau diese Grundübungen wie Kniebeuge, Klimmzug, Unterarm- und Liegestütz und deren Beherrschung so wichtig sind, widmen wir dem Thema einen ganzen Workshop.

Denn nur auf einem soliden Grundstein, kann eine stabiles Haus aufgebaut werden. 

Klingt simpel? Du wirst überrascht sein, wie komplex zum Beispiel eine richtig ausgeführte Kniebeuge sein kann!

 

Komm zum Workshop und wir zeigen dir wie du aus den vermeintlich simplen Übungen die beste Muskelaktivierung, die beste Haltung, die größten Benefits für dein Training bekommst!

Ihr findet uns von April bis Oktober  Nachmittags quasi täglich am Stangenpark in der Wieseckaue.

Parken lässt sich zum Beispiel prima am Waldbrunnenweg. Von da aus läuft man an den Kleingärten vorbei in Richtung Grünfläche und landet direkt beim Stangenpark.

Wahlweise stehen auf der anderen Parkseite entlang der Eichgärtenallee zahlreiche kostenfreie Parkplätze zur Verfügung. Von dort führt ein Fußweg am Parkrand entlang direkt zu uns. 

 

Für alle die vom Schwimmbad aus kommen: an der Strandbar vorbei immer weiter geradeaus. ...Und Samstags reicht es zu unseren Trainingszeiten lediglich dem Gebrüll zu folgen.